TOP 10 Sehenswürdigkeiten in Miami

Unsere Miami Sehenswürdigkeiten TOP 10

Von Steffen, 28. September 2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
66 Ratings
Loading...

Die Stadt Miami hat viele schöne Sehenswürdigkeiten, für die sie weltweit bekannt und berühmt ist. Für uns war es gar nicht so einfach, uns nur auf die TOP 10 der Sehenswürdigkeiten in Miami zu beschränken. 

Neben den atemberaubenden Stränden und dem klaren Wasser gibt es viel zu sehen: ähnlich wie in New York besteht auch Miami aus unterschiedlichen Stadtteilen, die mal modern, mal bunt und schrill aber auch total entspannend sein können. Deshalb lohnt es sich, in weniger bekannte Teile von Miami zu gehen und dort die Sehenswürdigkeiten in Miami, Attraktionen und kleine interessante Spots zu entdecken und zu genießen (Budgettipp von uns: schaut euch mal die Sightseeingpässe von Miami an, damit könnt ihr viel geld beim Eintritt sparen!)

Unsere TOP 10 der Sehenswürdigkeiten in Miami seht ihr hier – viel Spaß dabei!

PS: Mehr zu den Everglades haben wir hier für dich!

South Beach & Ocean Drive

Lifeguard_House2

Weltbekannt und in vielen Filmen und Serien oft zentraler Schauplatz: das ist der South Beach Strand am Ocean Drive. Sie sind ein Traumpaar und verkörpern am besten, was man mit Miami verbindet. Spätestens wenn ihr unsere Bilder, Videos und Artikel zum South Beach Strand anseht, werden ihr überzeugt davon sein, warum er in unsere TOP 10 der Sehenswürdigkeiten den vordersten Platz einnimmt.

Mehr zum South Beach Strand am Ocean Drive erfahren


South Pointe Park

South_Pointe_Park10

Dieser wunderschöne Rückzugsort am südlichen Zipfel von Miami Beach ist ein absolutes Must-See während der Miami Reise und deshalb in unserer TOP 10 Bestenliste für Miami. Der South Pointe Park liegt direkt am Atlantischen Ozean und überblickt das South Beach. Kommt man am späten Nachmittag gegen 16:00-17:00 Uhr kann man von hier auch die Kreuzfahrtschiffe durch den „Government Cut“ Kanal in die hohe See aufbrechen sehen.

Mehr zum South Point Park

Art Deco in South Beach Miami

Art deco architecture and palms of Miami Beach, Florida.

Nicht erst seit dem Erfolg der Serien Miami Vice ist der Art Deco District in South Beach über Florida hinweg bekannt. Der District zählt definitiv zum Pflichtprogramm, wenn ihr in Miami Sightseeing macht. Neben den wunderschönen Fassaden gibt es hier tolle Bars und Hotels, die zu jeder Tageszeit einen Besuch lohnenswert machen. Eure Kamera sollte einen vollen Akku und eine leere Speicherkarte haben, denn euch erwarten bei dieser Sehenswürdigkeit von Miami jede Menge Postkarten-Motive zum Fotografieren!

Mehr zum Art Deco District in South Beach erfahrt ihr hier.


Little Havanna – ein Stückchen Kuba in Miami

Little_Havana_Header

Wenn ihr die wahren, ursprünglichen Vibes von Miami spüren wollt, dann ist Little Havana in Downtown Miami die richtige Adresse. Die in Miami lebenden Kubaner sind besonders stolz auf diesen Stadtteil in Südflorida und leben ihre Kultur hier in vollen Zügen aus. Ein Abstecher nach Little Havana ist tatsächlich etwas wie eine Reise nach Kuba, total anders als der Rest und doch gehört dieser Teil auf jeden Fall zu Miami. Wenn ihr mehr über Little Havanna als Bestandteil unserer TOP 10 Sehenswürdigkeiten Miami-Liste erfahren wollt, dann schaut euch dringend den Insider-Guide von Sabrina an!

Mehr zu Little Havanna, den besten Sehenswürdigkeiten und Insider-Spots erfahren


Bayside Marketplace

Ganz unweit von der American Airlines Arena befindet sich der Bayside Marketplace. Wie vielen bekannt ist, war Downtown Miami vor vielen Jahren noch eine sehr für Touristen unbeliebte Gegend. Viel gab es hier nicht zu sehen und ganz ungefährlich war es auch nicht. Der Bayside Marketplace hat viel dazu beigetragen, dass jeden Tag unzählige Touristen nach Downtown strömen. Heute ist es hier hier sicher und der Bayside Marketplace gehört zu Recht zu den besten Sehenswürdigkeiten in Miami.

Mehr zum Bayside Marketplace erfahren


Die Lincoln Road Mall: Shopping & Essen

Lincoln Road in Miami Beach

Die Lincoln Road Mall Miami, oder unter den Locals auch kurz „the Road“ genannt, erlebte seine Glanzzeiten in den Fünfziger Jahren, als die bekannte Straße durch die Architektur Ikone Morris Lapidus entstanden ist. Man sprach sogar von der Fifth Avenue des Südens und verlinkte sie damit bewusst mit der berühmtesten Straße in New York City.

Hier erfahrt ihr unsere Lieblingsspots in der Lincoln Road Mall


Vizcaya Museum and Gardens

Die Villa Vizcaya in Miami ist eines der beeindruckendsten Beispiele, wie im frühen 20. Jahrhundert nach italienischem Vorbild gebaut wurde. Sie war ursprünglich ein Familienanwesen (!) und ist heute ein Museum mit riesigem Garten. Schon die Fahrt mit dem Schiff zur Villa Vizcaya ist traumhaft! Ihr könnt wunderbar entspannen und den Blick über die Biscayne Bay genießen. Dieser Spot gehört definitiv in die TOP 10 der besten Sehenswürdigkeiten in Miami!

Mehr Infos und Tickets gibt es hier.


Spaziergang durch Wynwood und Midtown Miami

Wynwood_Walls1

Wynwood und Midtown Miami ist das kulturelle Herz der Stadt. Hier gibt es ähnlich wie in SoHo in New York viele Kunstgalerien, Ausstellungen und Design-zentrierte Unternehmen. Nach jahrelangem Verfall erblüht Wynwood und Design District in Miami: viele Künstler haben sich hier angesiedelt und sorgen für eine bunte, kreative und sehr energetische Atmosphäre. So ist es kein Wunder, dass sich auch viele Clubs angesiedelt haben, die abends für Party und ausgelassene Events sorgen.

Mehr dazu in unserem Insider-Guide zu Wynwood

Das Seaquarium in Miami

Nicht nur für Familien ist der Besuch im Seaquarium ein Highlight. Schwimmt mit Delfinen oder Robben, sehr die riesigen Orcas (auch in einer Live-Show) oder (Geheimtipp!) mach einen Spaziergang auf dem Boden des mit einem Unterwasserhelm.

Jetzt mehr zum Seeaquarium erfahren


Außerhalb von Miami

Ab in die Everglades

Auch außerhalb von Miami gibt es eine Menge zu sehen. Wir empfehlen für jeden Miami Urlauber einen Ausflug in die Everglades. Diese Tour startet bereits mit dem Airboat in Miami Beach oder Downtown Manhattan und führt euch ab in die Everglades. Das Ziel ist die Sumpflandschaft mit den wohl bekanntesten Bewohnern: den Krokodilen. Nach der Tour besucht ihr das eine Alligator-Wildlife-Show und könnt dort sogar einen Baby-Alligator in die Hand nehmen! Wir haben es selbst erlebt und es war wirklich einzigartig. Mehr zur Tour gibts hier.

Eine andere Welt: Key West

Wer schon einmal dort war, der weiß wovon ich spreche, denn Key West ist einfach sagenhaft. Das kleine Örtchen versprüht so viel Charme, dass man am liebsten dort bleiben möchte. Von Miami aus gibt es einen tollen Tagesausflug, der Euch in einem Bus über die 42 (!) Brücken nach Key West bringt. Der Tag gehört dann Euch und am Abend geht es wieder zurück nach Miami. Mehr Infos findet ihr hier.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
66 Ratings
Loading...
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.