Miami Duck Tour

Mit dem Bootbus in die Biscayne Bay

Die Miami Duck Tour ist eine der beliebtesten und ohne Zweifel lustigste Bootstour in Miami. Das spannende an dieser Tour ist, dass man gleichzeitig eine Bustour inklusive Bootstour erlebt, denn die Duck Tour startet an Land und führt nach einiger Zeit ins Wasser, von wo aus man weitere Highlights von Miami besichtigt.

Seiteninhalt

Spaß an Land und auf dem Wasser

Ich habe wirklich schon einige Touren getestet und von der Duck Tour in Miami war ich ganz besonders begeistert. Warum? Das interaktive Erlebnis war besonders durch den unfassbar lustigen Guide, der mich sehr an den Sänger Pitbull erinnerte, unvergesslich.

Er macht aus allem einen Witz, sprach die Touristen aktiv an und hat sie in sein Programm mit eingebunden. Hier ist der Lachfaktor groß und man wird großartig unterhalten. Folgende Highlights werden auf der Duck Tour angefahren:

South Beach-Tour:

  • Ocean Drive / Art Deco District
  • Lummus Park
  • Versace Mansion
  • Collins Avenue
  • Washington Avenue
  • Lincoln Road Mall
  • Espanola Way
  • Flagler Memorial
  • Yachten und Yachthäfen
  • Star, Hibiscus und Palm Island
  • Millionaire’s Row und vieles mehr

Duck_Tour3

Wissen ist gold wert

Wer denkt, man bekommt ein paar Witze erzählt und das wars, der liegt bei der Duck Tour in Miami komplett daneben. Alle Guides haben ein breites Wissen über Miami, das sie ihren Gästen nahe bringen – dies geschieht natürlich auch wieder auf eine lustige Art und Weise. Während der 90-minuten langen Tour habe ich sehr viel Wissen über Miami mitgenommen. Spannend war natürlich auch die Besichtigung vom Wasser aus der sogenannten Millionaire’s Row.

Duck_Tour

Die Duck Tour in Miami buchen

Diese Bootstour / Bustour ist sehr beliebt, deshalb empfehle ich Euch die Tickets im Vorhinein online zu buchen. Findet Euch dann circa eine halbe Stunde vor Abfahrt an der Washington Avenue ein und sichert Euch einen Platz auf diesem einzigartigen Boot / Bus.

Über die Autorin
Sabrina
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK