Go Miami Card

Unser Budget-Tipp: 27 Attraktionen zu einem Preis!

Von Steffen, 2. Januar 2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
6 Ratings
Loading...

Die Go Miami Card ist eine tolle Möglichkeit, wie ihr in Miami richtig viel Geld sparen könnt. Sie ist ein Sightseeingpass, die wie eine Flatrate beim Telefon funktioniert: ihr bezahlt einmal einen festen Betrag und könnt dann mit der Go Miami Card soviel Attraktionen ansehen oder Touren machen, wie ihr ihr wollt oder schafft.

Mit der Go Miami Card spart ihr so im Vergleich zum Kauf der Einzeltickets bis zu 55%. Was die Go Miami Card alles beinhaltet, wie ihr die Go Miami Card günstig bekommt und unsere Go Miami Card Erfahrungen seht ihr hier!

Die Go Miami Card wird manchmal auch „Smart Destinations Go Miami Card“ und auch „Miami Pass“ genannt, denn der offizielle Anbieter ist Smart Destinations. Insgesamt könnt ihr aus 27 Attraktionen und Touren auswählen – alle großen und wichtigen sind in der Card mit dabei! Da alle Tickets mit der Go Miami Card schon bezahlt sind, braucht ihr euch in Miami nicht mehr an den Ticketschaltern anstellen sondern könnt direkt daran vorbei gehen. So spart ihr nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit!

Die Go Miami Card kurz und knackig

„all you can eat“-Sightseeingpass (27 Attraktionen und Touren dabei), 14 Tage gültig, 4 Varianten, einfach zu nutzen

Hier günstig kaufen

Vier Varianten der Go Miami Card

Es gibt die Go Miami Card in vier verschiedenen Varianten: als Go Miami Card für 1 Tag, für 2 Tage, für 3 Tage und für 5 Tage. In dieser Zeit könnt ihr dann vor Ort alle Spots besichtigen, die im Programm enthalten sind (das sind die besten Attraktionen vom Miami Pass). So viel sind nämlich im Sightseeingpass enthalten. Das Schöne dabei: ihr habt 14 Tage Zeit, die gebuchten Gültigkeitsdauer „abzuarbeiten“. Die Tage müssen nicht aufeinander folgend sein. Dadurch könnt ihr vor Ort abhängig von eurer Laune oder dem Wetter ganz flexibel euren Aufenhalt planen.

Die besten Attraktionen vom Miami Pass

Die beliebtesten Attraktionen ist das Miami Seaquarium, die Biscayne Bay Sightseeing-Bootstour, die Hop-On Hop-Off-Bustouren, der Tagesausflug nach Key West und die Fahrten mit dem Airboat durch die Everglades (ihr habt da mehrere zur Auswahl). Aber auch das Jungle Island und der Miami Zoo werden gern besucht. Es ist immer auch ein wenig davon abhängig, ob ihr mit Familie fahrt oder nicht.

Nicht nur weil sie bei der Go Miami Card dabei sind: ich lege euch die Bootstouren und die Fahrt durch die Everglades wärmstens ans Herz. Die sind sensationell!

Das ist die vollständige Liste an Attraktionen und Touren, die im Programm enthalten sind:

Touren mit dem Boot in Miami

  • Biscayne Bay Sightseeing Boat Cruise
  • Key Largo Glass Bottom Boat Cruise
  • Ft. Lauderdale Glass Bottom Boat and Snorkeling Trip
  • Jet Boat Miami
  • Duck Tours South Beach

Touren in den Everglades mit dem Luftkissenboot

  • Everglades Alligator Farm & Airboat
  • Sawgrass Recreation Park Everglades Airboat Adventures
  • Gator Park Airboat Tour
  • Everglades Tour from Miami
  • Boggy Creek Airboat Tour

Attraktionen

  • Miami Seaquarium
  • Jungle Island
  • Zoo Miami
  • Lion Country Safari
  • Kennedy Space Center Visitor Complex
  • Gatorland
  • Fun Spot America Theme Park
  • WonderWorks

Touren

  • Hop-On Hop-Off Bustour für 24 Stunden
  • Key West Day Trip
  • The Official Art Deco Walking Tour
  • Bike and Roll: Fahrradverleih
  • Daytona All Access Track Tour

Museen

  • Vizcaya Museum and Gardens
  • Miami Children’s Museum
  • Pérez Art Museum
  • Ripley’s Believe It Or Not!

Das kostet die Go Miami Card

Der Preis für die Go Miami Card sind abhängig von der Dauer, die sie gültig sein soll. Eine genaue Auflistung der Preise seht ihr hier in der Tabelle:

VariantePreis ErwachsenerPreis Kind
Go Miami Card für 1 Tag$ 69$ 59
Go Miami Card für 2 Tage$ 105$ 85
Go Miami Card für 3 Tage$ 136$ 115
Go Miami Card für 5 Tage$ 182$ 150

Jetzt Go Miami Card kaufen

Dazu habe ich zwei Anmerkungen bzw. Hinweise: als Kind gelten bei der Go Miami Card alle von 3 bis 12 Jahren. Und: ein Tag zählt bei der Go Miami Card nicht als 24 Stunden, sondern als Kalendertag. Das bedeutet, wenn ihr zum Beispiel Donnerstag abends 20 Uhr das erste Mal die Smart Destinations Go Miami Card nutzt, habt ihr nur noch 4 Stunden Zeit (bis der Donnerstag zu Ende ist), sie zu nutzen. Deshalb mein Tipp:

Aktiviert die Go Miami Card früh am Tag, so nutzt ihr den ganzen Tag aus!

Welche Go Miami Card soll ich nehmen?

Go Miami CardWir empfehlen euch, nicht jeden Tag voll durchzutakten mit Sightseeing, sondern extra ein wenig „Luft“ einzuplanen, damit ihr nicht von Spot zu Spot hetzt. Daher nehmt im Vergleich zu eurer Reisedauer am besten immer die nächstkleinere Variante der Go Miami Card:

Wenn ihr 5 Tage in Miami seid, nehmt nicht die „5 Tage Go Miami Card“, sondern nur die „3 Tage Go Miami Card“. Oder wenn ihr einen Kurztrip oder ein verlängertes Wochenende hier verbringt, dann würde ich die 1-Tages- oder 2-Tages-Variante wählen.

So bekommt ihr die Go Miami Card

Ihr habt zwei Möglichkeiten, wie ihr die Go Miami Card bekommt: entweder direkt auf euer Smartphone, das ihr dann vor Ort nur zeigen müsst oder als PDF, das ihr ausdruckt und mit nach Miami nehmt.

Die Go Miami Card kaufen

Die Go Miami Card könnt ihr ganz einfach und bequem schon vorab über diese Seite kaufen. Im Vergleich zum Kauf vor Ort spart ihr damit sogar doppelt: zuerst spart ihr bei den Attraktionen und Touren bis zu 55% und dann gibt es noch tolle Online-Rabatte!

Jetzt Go Miami Card kaufen

Unsere Go Miami Card Erfahrungen

Wir haben durchweg positive Erfahrungen mit der Go Miami Card gemacht, denn sie bietet euch viele Vorteile:

  • ihr spart bis zu 55% im Vergleich zum Einzelkauf
  • ihr spart vor Ort Zeit, weil ihr nicht an der Ticketkasse anstehen müsst
  • ihr könnt trotzdem vor Ort noch flexibel sein, denn ihr habt 14 Tage Zeit, sie zu nutzen (die Tage müssen nicht aufeinander folgend sein)

Besonders gut finde ich, dass man sich vorab nicht festlegen muss. Wenn das Wetter mal ausgesprochen gut ist, dann würde ich immer eine Bootstour einem Museum vorziehen (und umgedreht). Es ist übrigens nicht unsere erste positive Erfahrung mit der Go Miami Card, denn der gleiche Anbieter hat mit dem Explorer Pass für New York eine Variante, die wir im Big Apple oft genutzt haben.

Mein Fazit: unbedingt nutzen!

Häufig gestellte Fragen

Wie aktiviere ich meine Go Miami Card?

Das ist ganz einfach: sobald ihr die Go Miami Card an der ersten Attraktion nutzt, wird sie aktiviert. Ihr müsst also vorher nichts machen!

Muss ich mich vorher entscheiden, was ich sehen will?

Nein. Das ist das Schöne an der Go Miami Card: ihr könnt ganz nach Lust und Laune vor Ort entscheiden, was ihr ansehen oder tun wollt!

Kann die Go Miami Card auch verfallen?

Ja. Ab dem Kauf habt ihr 1 Jahr lang Zeit, die Go Miami Card zu aktivieren. Selbst wenn das passieren würde: ihr bekommt dann euer Geld einfach wieder vom Anbieter zurück!

Ist die Go Miami Card personengebunden?

Ja. Jede Person braucht eine eigene Go Miami Card, um von den vielen Vorteilen zu profitieren.

Kann ich Attraktionen mehrfach besuchen?

Nein. Ihr könnt die Touren und Attraktionen nur einmal besuchen.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
6 Ratings
Loading...
Shares

7 Kommentare

Max

Guten Tag,

die jeweiligen Touren wie z.B. der Ausflug nach Key West oder der Besuch des Seaquariums können dann nur einmal gemacht werden, richtig? Trotz mehrerer Anbieter, je Kategorie nur einmal? Und Aufpreise kommen auch nirgendwo hinzu?

Liebe Grüße

Sabrina

Hallo Max, ganz genau. VG Sabrina

Dirk Thomas Kahle

Hi. Da aber verschiedene Parks usw airboat Touren machen könnte man dann auch dort verschieden Orte besuchen und so mehrfach airboat an verschiedenen Orten fahren? Wäre eine solche Zusammenstellung möglich?:
1.Biscayne Bay Sightseeing Boat Cruise
2. Jet Boat Miami
3.Everglades Alligator Farm & Airboat
4. Sawgrass Recreation Park Everglades Airboat Adventures
5. Miami Seaquarium

Steffen

Hallo Dirk,
sorry für die späte Antwort – ich war einige Tage im Urlaub! Das was du dir ausgewählt hast, scheint zu klappen. Oft ist es so, dass man von einem Anbieter nur 1 Tour machen kann (sich also entscheiden muss). Hier gibt es diese Hinweise nicht! So kannst du also alles machen!

Viele Grüße und dir schon jetzt viel Spaß in Miami!
Steffen

Dirk Thomas Kahle

Hallo hier noch mal eine Frage.

Richard S.

Hallo zusammen,

Ich wollte kurz fragen, ob ich das richtig verstanden habe. Mit der Go Miami card habe ich 27 Attraktionen zur Auswahl und kann theoretisch jeder der Aktionen einmal wahrnehmen ? Wenn ich also die 5 Tages Variante nehme kann ich zum Bsp. Pro Tag drei verschiedene Attraktionen besuchen und nicht nur eine pro Tag ? Denn irgendwo stand in einem Nebensatz (5 Attraktionen enthalten) und da bin ich stutzig geworden. Könntet ihr das mal kurz aufklären 😊

Danke und Grüße

Steffen

Hallo Richard, das stimmt! Du kannst dann soviel besuchen, wie du willst oder schaffst – jedoch alle nur 1x! Das mit den „5 Attraktionen enthalten“ fällt beim anderen Miami-Pass (dem Miami Explorer Pass). Dort ist das Limit des Sightseeing-Passes nicht die Anzahl der Tage (wie bei der Miami Card) sondern die Anzahl an Attraktionen, die man besuchen darf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.